News

  • Mit einer Crowdfunding-Aktion soll das neue Festival «Unfrisiert» des Kleintheaters Luzern finanziert werden. Dieses setzt sich die Inklusion von Menschen mit Behinderungen zum Ziel. (Zentralplus, 07.01.2019)

    Weiterlesen

  • News

    So viele falsche Worte

    Wenn Menschen mit Beeinträchtigungen Kunst machen, wird es gerade für wohlmeinende Kritiker*innen schwierig: Wie thematisieren, was man eigentlich nicht thematisieren will? (TAZ.de, 05.01.2019)

    Weiterlesen

  • News

    Jauchzen verboten

    Der Sohn unserer Autorin liebt klassische Musik. Konzerte sind herausfordernd. Nicht weil er tanzt, sondern weil andere stocksteif dasitzen. (TAZ.de, 05.01.2019)

    Weiterlesen

  • Wenn unsereins nach den Festtagen mit pochendem Kopf und flauem Magen erwacht, dann denken wir vielleicht nicht daran. Aber: die elektronische Clubkultur kann auch heilsam sein. (SRF, 05.01.2019)

    Weiterlesen

  • In zahlreichen Schweizer Kliniken funktioniert seit dem Jahreswechsel wegen einer Softwarepanne der Notrufknopf an den Spitalbetten nicht mehr richtig. Die Panne könnte noch Tage andauern. (Tagblatt, 04.01.2019)

    Weiterlesen

  • Carmela Zumbach arbeitet als Projektleiterin beim Schweizerischen Gehörlosenbund (SGB-FSS). Sie wollte immer mit Gehörlosen arbeiten – denn mit ihnen versteht sie sich ohne Worte. Nicht nur sie, sondern ihre ganze Familie ist gehörlos. (Annabelle,...

    Weiterlesen

  • Öffentlicher Verkehr

    VöV Zürich wird IGöV Zürich!

    Ab Januar 2019 wechselt der VöV Zürich seinen Namen auf IGöV Zürich. Damit werden Verwechslungen mit dem Verband öffentlicher Verkehr (VöV) ausgeschlossen. Der Name lag auf der Hand, weil die IGöV Zürich die Zürcher Sektion der IGöV Schweiz...

    Weiterlesen

  • Die Luzerner Psychiatrie hat das Übergangsheim Berghof in St. Urban kürzlich geschlossen. Ein ähnliches Angebot gibt es mit dem Brotchorb im zürcherischen Stallikon. Der dortige Leiter, Josef Thalmann, hat mit dem Angebot Erfolg. (Luzerner Zeitung,...

    Weiterlesen

  • Bleischwere Beine und Sehbehinderungen – ein spezieller Anzug simuliert Beschwerden, mit denen ältere Menschen leben müssen. Damit hilft er Planern und Designern, geeignete Räume und Produkte für Senioren zu entwickeln. (Luzerner Zeitung, 30.12.2018)

    Weiterlesen

  • Das Weltwirtschaftsforum (WEF) erwartet in Davos mehr als 3000 Teilnehmer, darunter Spitzenvertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Dieses Jahr stellt das WEF die stärkere Einbeziehung von Behinderten in den Mittelpunkt....

    Weiterlesen