Veranstaltungen

  • Look & Roll unterwegs

    Montag 29. November

    Wir freuen uns auf den nächsten Filmabend und präsentieren Beiträge der Festivalausgabe 2020.

    Weitere Informationen und Reservation

  • Sexualität, Familie und Behinderung

    Montag 29. November

    Sébastien Kessler, Vorstandsmitglied von Inclusion Handicap, Gründungspartner des Planungsbüros www.id-Geo.ch und Stadtrat von Lausanne

    Weitere Informationen und Anmeldung

    16:00 bis 17:15 Uhr Universität Basel, EBGB, Inclusion Handicap Online-Vortrag

  • 17. Autismus Forum

    Mittwoch 01. Dezember

    Auch in diesem Jahr konnten wir ausgewiesene Fachleute aus Europa und den USA für unser Autismus Forum gewinnen. Wir legen dieses Mal den Fokus auf das Erwachsenwerden von Menschen im Autismus Spektrum. Nach den Referaten am Vormittag werden wir in den Workshops am Nachmittag die Fragen nach der Berufswahl und der Pubertät vertiefen.

    Weitere Informationen und Anmeldung

    Stiftung Kind und Autismus UBS Konferenzzentrum Grünenhof, Zürich

  • Fachtagung «Mitsprache und Zugang»

    Freitag 03. Dezember

    Die Fachtagung findet zum internationalen Tag der Menschen mit Behinderung statt. Es werden konkrete Instrumente für mehr Selbstbestimmung und für eine bessere Zugänglichkeit diskutiert und vorgestellt. Dabei stehen insbesondere das politische und öffentliche Leben sowie die Wahlfreiheit und die Mitsprache im Wohn- und Arbeitsbereich im Zentrum. Das Programm wurde in enger Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderungen und ihren Organisationen sowie mit Branchenverbänden organisiert.

    Zielpublikum dieser Tagung sind Behörden aus Gemeinden, Kantonen und Bund, Behindertenorganisationen und Verbände, Menschen mit und ohne Behinderung sowie Fachleute aus Wissenschaft und Forschung.
    Für die Teilnahme ist ein gültiges COVID-Zertifikat erforderlich.

    Weitere Informationen und Anmeldung

    EBGB, Bundesamt für Sozialversicherungen, Generalsekretariat der SODK BERNEXPO, Bern

  • Menschen mit Behinderung – die Vergessenen im Gesundheitssystem der Schweiz?

    Dienstag 18. Januar

    Eine bedürfnisgerechte medizinische Versorgung muss für alle Menschen gewährleistet sein.
    Befunde und Forderungen zu zwei vernachlässigten Artikeln der UNO-BRK.

    Weitere Informationen

    Verein für eine bedürfnisgerechte medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung (VBMB) Inselspital, Bern

  • Vertiefungs-Kurs UN-BRK

    Mittwoch 19. Januar

    Jede/r Teilnehmer/in schaut das Regelbuch der UN-BRK an und bestimmt welche Regeln ihm/r wichtig sind.
    Wir schauen, ob es andere Gesetze in der Schweiz gibt. Wir lernen andere Gesetze kennen.

    Eine Weiterbildung für Menschen mit und ohne Lern-Schwierigkeiten
    19. Januar 2022 - 23. Februar 2022

    Weitere Informationen und Anmeldung

    mensch-zuerst schweiz (people first) Siedlungslokal, In Böden 47, Zürich

  • Aktionstage Behindertenrechte

    Samstag 27. August

    Menschen mit Behinderung sind täglich mit Hindernissen konfrontiert. Sei es beim Zugang zu Gebäuden, dem Nahverkehr, zu Informationen, Veranstaltungen oder Einkaufsläden. Dies soll nicht mehr so bleiben. Beim Kanton Zürich sowie auch in vielen Gemeinden bestehen Bestrebungen diese Hindernisse abzubauen. Damit die verschiedenen Akteure voneinander profitieren können und die Kräfte gebündelt werden, organisieren das Kantonale Sozialamt (KSA) und die Behindertenkonferenz Kanton Zürich (BKZ) gemeinsam mit Aktionspartnerinnen und Aktionspartnern die "Aktionstage Behindertenrechte".

    Es werden verschiedenste Aktionen zur Umsetzung der UNO-BRK durchgeführt. Mit den Aktionstagen wird das Thema der Behindertenrechte in die Medien, in die Gemeinden und somit in die Gesellschaft getragen.

    Weitere Informationen
    Logo Aktionstage

    Behindertenkonferenz Kanton Zürich (BKZ), Kantonales Sozialamt