Sensibilisierungsschulung

Die BKZ bietet zusammen mit erfahrenen Fachpersonen mit Behinderung Schulungen zur Sensibilisierung für die Situation von Menschen mit Behinderung an. Gerne unterstützen wir Ihr Personal bei Fragen rund um den Umgang mit Kundinnen und Kunden mit Behinderung und beantworten spezifische Fragen aus Ihrem Arbeitsalltag.

Für Mittel- und Oberstufenklassen bieten wir Module in den Bereichen "Gehbehinderung" und "Sehbehinderung" an. Dabei erfahren die Schülerinnen und Schüler was es bedeutet, geh- oder sehbehindert zu sein. Ausserdem werden Berührungsängste gegenüber Menschen mit Behinderung abgebaut.
Die Module dauern in der Regel zwischen zwei und drei Stunden.
Die Schulung "Gehbehinderung" findet in und um die BKZ Geschäftsstelle statt.
Die Schulung "Sehbehinderung" findet im und um das Schulhaus der angemeldeten Schulklasse statt.

Selbstverständlich führt die BKZ auch individuelle Schulungen ganz nach Ihren Bedürfnissen und Rahmenbedingungen durch. Für weitere Auskünfte oder die Buchung einer Sensibilisierungsschulung wenden Sie sich bitte an die BKZ Geschäftsstelle.

Kontakt

Geschäftsstelle
Kernstrasse 57
8004 Zürich

T 043 243 40 00